Unsere Therapien

Misteltherapie

In der klassischen Heilpflanzenkunde unterstützt die Mistel die Therapie gegen Bluthochdruck und Arthrosen.

Zusammen mit Weißdorn stärkt sie das "müde", geschwächte Herz.

Auch bei Schwindelanfällen, epileptischen Zuständen und anderen oft sehr schweren Krankheitsbildern findet sie ihre Verwendung.

Die arzneilich zubereitete Mistel verbessert oftmals den Allgemeinzustand, den Schlaf, den Appetit und die Lebensqualität bei schweren Erkrankungen.

Die Mistel steigert die Immunabwehr ohne gesunde Zellen zu schädigen und lindert Schmerzen.

Auch Nebenwirkungen anderer Therapien werden durch eine Misteltherapie vielfach gemildert.